Love everyday

Es ist toll, schon morgens ganz früh diese unendliche Energie in sich zu spüren, voller Vorfreude auf den Tag zu sein, den Blick in den Spiegel zu mögen, selbst, wenn man seine Augen kaum aufkriegt. Sich der Gegenwart und der Schönheit der Menschen um sich herum bewusst sein – morgens wortkarg, verschlafen, und so zum Anbeißen süß, mittags voller Neuigkeiten, bisschen aufgekratzt, und nicht minder süß – die alltäglichen kleinen und großen Dinge genießen, einfaches gutes Essen, auf das sich alle freuen, kreative Arbeit, den Humor der Teenies und ständiges Lachen, überall wo man hingeht, die Lebensfreude und das Glück fließen zu lassen, sich wohl fühlen in seiner Haut, wenn man mit sich alleine ist, es genießen, unterwegs zu sein, und von vielen Menschen umgeben, das macht glücklich, und man braucht nicht mal einen Grund dafür –jede Sekunde des Alltags lieben, so sieht’s aus.

Jeder Tag ist ein einziges Abenteuer ist, ein Schatz, ein Highlight, eine aufregende und enorm schöne Angelegenheit! Klar gibt es in den Umständen manchmal die Dinge, die weniger schön sind, einen herausfordern, oder einfach nerven. Aber das sollte nicht der Fokus sein und vor allem sollte man es nicht als Herausforderung annehmen. Im Gegenteil, wichtig ist sich auf das Gegenteil zu konzentrieren. Nämlich auf das Starke, das Schöne, das Ermutigende, das Lebendige – das, was das Potenzial hat. Das ist ab und zu eine bewusste Entscheidung. Denn Stärke bringt Stärke hervor, Schönheit bringt Schönheit hervor, Liebe bringt Liebe hervor, Inspiration bringt Inspiration hervor.

Es ist nicht die Beschäftigung mit Problemen, Leid, Abgründen und Missständen, das einen stark, kühn, strahlend und energiegeladen macht. Es ist nicht das Analysieren und Durchdenken, das Grübeln und Besprechen, das Austauschen über Herausforderungen. Oft ist ein Umstand nicht so bedeutend, außer, man gibt ihm Bedeutung – im eigenen Denken, Sprechen, und dem Stellenwert, den es zeitlich bei einem haben darf. 

Solange man den Umständen, anderen Menschen oder Fremd-Energien freiwillig erlaubt, sein Denken und sein Fühlen zu kontrollieren und zu bestimmen, wird es ein ewiges Auf und Ab, ein High und ein Down. Es wird sich nichts ändern. Im Gegenteil, es ist unheimlich anstrengend und raubt einem sehr viel Kraft. Kraft, die man in viel genialere Dinge investieren könnte – da gibt es doch jeden Tag so viel zu genießen und zu entdecken!

Es ist wichtig sich zu freuen und die Dinge intensiv zu erleben, sowie die Anderen mitzureißen und zu begeistern. Daran zu glauben, dass im Leben alles passt, stark sein, glücklich sein und inspirierend sein. Jeder ist das bereits, aber meist hat man keine Ahnung davon, weil man soviel Scheiß mit sich rumschleppt oder beschäftigt. Vor allem dann, wenn man immer mit Menschen zusammen ist, die in demselben Dreck herumwühlen und einen immer weiter runterziehen.

Mit der richtigen Energie ist kein Umstand zu kompliziert, keine Herausforderung zu groß, man sieht nur Lösungen statt Probleme, und man freut sich, egal, was kommt. So siehst’s aus! Man erlaubt seinen Gedanken, sich mit jedem Dreck zu beschäftigen, der in der Gegend umherfliegt – man schnappt jede Energie auf, die mit einem nichts zu tun hat, und wundert sich, dass alles so anstrengend und so kompliziert ist – man schaut sich die Umstände so lange an, bis man frustriert und entmutigt ist.

Aber das ist jetzt vorbei. Vorbei damit, dass man ständig unter seinen Standard geht, und einen irgendwas bedrückt, quält, kleinmacht, und sein Potenzial nicht ausschöpfen lässt. Mag ja, sein, dass es einen sympathischer und herrlich normal macht, wenn man über den anstrengenden Alltag diskutiert, aber das kennt man nun auch schon zur Genüge. Hier geht es um viel mehr, um ein außergewöhnliches, extremes, wunderschönes Leben!

Es geht nur um einen Selbst und darum, dass man stark, groß, strahlend und wunderschön ist. Es geht darum, sich selbst zu vertrauen, ans sich selbst zu glauben, außergewöhnliche Dinge zu tun und negativen Energien und Menschen weder Raum noch Zeit zu geben. Die eigenen Energien freisetzen und die Augen öffnen, um die Sicht klar auf die wichtigen Dinge im eigenen Leben zu machen.

Es gibt ab jetzt einen neuen Standard, bei dem es nie mehr unter komische, schwache, jämmerliche, armselige, dich selbst in Zweifel ziehende Energien gibt. Auch, wenn sie sich als die eigenen Gedanken verkleiden – auch dann nicht! Auch, wenn man genügend Gründe dafür hätte – kann einen doch keiner zwingen. Immer locker und entspannt, immer unbeeindruckt von den Meinungen anderer, immer voller Kreativität und Ideen, immer mit Humor und Lebenslust.

Mit der richtigen Energie ist kein Umstand zu kompliziert, keine Herausforderung zu groß, man sieht die Lösungen statt der Probleme, und freut sich, egal, was kommt.

Umgib dich mit Menschen, die dich lieben, dich wertschätzen, dich inspirieren, und dich herausfordern, weil sie dir vorangehen.

Hab Spaß und genieß dein Leben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s